Boi-ing Concealer Kit von Benefit

Concealer Kit für schönere Haut

Eine makellose Haut,  ein ebenmäßiger Teint, ein waches und frisches Aussehen. Wer wünscht sich das nicht? Leider sind die meisten von uns nicht von Natur aus mit diesen Gegebenheiten gesegnet. Aber zum Glück gibt es ja Mittel und Wege, um die Probleme der eigenen Haut zu vertuschen. Heite teste ich das Boi-ing Concealer Kit von Benefit.




Benefit hat verschiedene Concealer auf dem Markt, die helfen sollen einiger dieser Probleme zu kaschieren. Die Concealer-Kollektion nennt sich Boi-ing und besteht aus vier verschiedenen Produkten.

Die Produkte im Concealer Kit

Der erste Concealer ist der “Airbrush Concealer”. Er hat eine leichte bis mittlere Deckkraft und ist in drei Farbnuancen erhältlich. Die Originalgröße kostet 24 Euro und beinhaltet 5 Gramm. Er verspricht Unebenheiten, feine Linien und Augenringe auszugleichen. Des Weiteren ist er wasserfest und hält bis zu 10 Stunden!

Der nächste Concealer in diesem Squad ist der “Hydrating Concealer”. Er hat eine spezielle Form. Er ist nämlich in Form eines Stiftes, der zwei Schichten bzw. Mäntel hat. Der äußere Mantel ist ein weißer Hydrator. Er ist mit Vitamin E und Apfelkern-Extrakt angereichert und spendet der Haut bis zu 6 Stunden Feuchtigkeit. Im Kern befindet sich der Concealer. Alles in Allem hat das Produkt eine leichte bzw. natürliche Deckkraft und hilft gegen Augenringe und trockene Haut unter den Augen. Dieses Produkt von Benefit gibt es schon länger und hatte früher den Namen “Fakeup”. Die Originalgröße kostet hier ebenfalls 24 Euro und enthalten sind 3,5 Gramm.

Der dritte Concealer ist der “Brightening Concealer”. Dieser hat eine hohe Deckkraft und soll Schluss machen mit müden Augen, dunklen Ringen und Verfärbungen und ein strahlendes Finish hinterlassen. Der Brightening Concealer ist ebenfalls in drei Farben erhältlich, hat aber immer einen orangenen Unterton, um Verfärbungen besser korrigieren zu können. Der Preis beläuft sich auf 24 Euro für 4,4 Gramm. Diesen Concealer von Benefit gibt es auch schon länger. Er war früher unter dem Namen “Erase Paste” bekannt.

Der letzte Concealer im Bunde ist der “Industrial Strength Concealer”. Ein sehr stark deckender Concealer der alles abdecken soll! Er ist also auch zum Abdecken von Unreinheiten und von sehr dunklen Augenringen geeignet. In der Originalgröße sind 3 Gramm enthalten für ebenfalls 24 Euro. Dieser war früher unter dem Namen “Boi-ing” bekannt.

Das Set

All diese Concealer gibt es bei Benefit als Set. Einzigartige Verpackung inklusive! In dem coolen Stiftemäppchen im Bleistift-Look befinden sich die vier Wundermittel in Miniaturgröße:

  • Airbrush Concealer, 1,6 Gramm
  • Hydrating Concealer, 1,4 Gramm
  • Brightening Concealer, 1,5 Gramm
  • Industrial Strength Concealer, 1,3 Gramm
Boi-ing erase case | Must-Have Concealer Kit
Boi-ing erase case | Must-Have Concealer Kit

Erhältlich ist das Set in zwei Farbrichtungen: Light und Medium. Preislich liegt das “Boi-ing erase case | Must-Have Concealer Kit” bei 28,50 Euro. Also kein schlechter Deal. Besonders zum ausprobieren ist dieses Set gut geeignet. Aber auch für diejenigen, deren Haut immer mal ein anderes Problemchen aufzeigt, dass es zu lösen gilt.

Bekommen könnt ihr das Set im Onlineshop von Benefit oder Breuninger.

Erster Eindruck   

Als allererstes durfte der Industrial Strength Concealer zum Einsatz kommen. Mit ihm hab ich ich ein paar unschöne rote Stellen abgedeckt. Entgegen meiner ursprünglichen Vorstellung fühlt er sich sehr leicht an und ist einfach zu verblenden, hat aber dennoch eine sehr hohe Deckkraft.

Am gleichen Tag konnte ich für unter den Augen den Brightening Concealer verwenden. Mit diesem kommt man auch gut klar, er ist leicht zu verteilen und setzt sich auch nicht so schnell in die Fältchen ab. Eine Fixierung mit einem Puder ist aber dennoch zu empfehlen. Danach sah ich definitiv wacher und frischer aus. Allerdings bevorzuge ich, unter den Augen und die Mitte meines Gesichtes mit einem sehr hellen Concealer zu highlighten und dafür ist mir die hellste Nuance von Benefit hier leider zu dunkel bzw. zu orangestichig.

Am nächsten Tag habe ich gleich den dritten Concealer ausprobiert – den Hydrating Concealer. Und der Auftrag geht ziemlich easy. Er fühlt sich auf der Haut so extrem leicht und feuchtigkeitsspendend an – Toll! Allerdings kann ich bestätigen, dass er nur eine leichte Deckkraft hat. Aber für die Tage an denen man vielleicht nicht die volle Deckkraft braucht, ist er sehr schön.

An einem weiteren Tag habe ich den neusten Concealer von Benefit getestet, den Airbrush Concealer. Und ich muss sagen, dass er mein persönlicher Favorit aus der Benefit Boi-ing-Reihe ist. Er ist, wie eigentlich alle, super leicht und cremig. Er hat eine schöne Deckkraft und ein tolles Finish. Zudem gefällt mir die Farbe: Sie ist hell genug um zusätzlich mein Gesicht zu highlighten.

Hier hab ich einmal für euch die Concealer geswatcht, alle sind in der hellsten Farbnuance 01:

Boi-ing Concealer Swatches in 01
Boi-ing Concealer Swatches in 01

 

Fazit   

Also ich mag dieses Set von Benefit. Es sieht nicht nur unfassbar schön aus, sondern hat auch ein paar tolle Produkte enthalten, mit denen man auf jedenfall einige unterschiedliche Haut-Problemchen ausbessern kann. Was ich etwas schade finde ist, dass es die Concealer und das Set nicht in noch mehr Farbnuancen gibt. Ansonsten gibt es nicht viel zu meckern. Wer Concealer-süchtig ist, oder einfach noch auf der Suche nach einem ist, der zu seinem Hauttyp passt, der sollte sich mal das Boi-ing erase case – Must-Have Concealer Kit anschauen. Wer keine Creme-Concealer mag und sein “Perfect Match” gefunden hat, der kann wahrscheinlich auch darauf verzichten.

Weitere Concealer Kit´s auf Amazon:

Schreibe einen Kommentar