Champagne Glow on the Go Set von Becca

Becca - Champagne Glow on the Go Set

Die Kosmetikmarke Becca ist in Sachen High-End-Highlightern eine der beliebtesten Marken überhaupt. Auch an mir ist der Hype um die Becca Highlighter nicht vorbeigegangen. Es gibt sieben “feste” Farbnuancen (zumindest in Deutschland). Eine schöner als die andere! Ich persönlich hatte schon länger eine ganz bestimmte Farbnuance im Blick – Champagne Pop! Schon alleine der Name klang wie Musik in meinen Ohren.




Jede der sieben festen Farbnuancen gibt es in verschiedenen Highlighter-Formen: in flüssiger Form (Shimmering Skin Perfector Highlighter), in cremiger Form (Shimmering Skin Perfector Poured Highlighter) und in pudriger Form (Shimmering Skin Perfector Pressed Highlighter). Letzteres ist wohl die bekannteste und beliebteste Form. Jeder dieser Highlighter kostet um die 38 Euro. Ein Schnäppchen sind diese Highlighter also nicht gerade, aber relativ normal für High-End Produkte.

Puder-Highlighter sind super ergiebig und man hat Mühe sie aufzubrauchen. Vorallem wenn man, wie ich, zu Hause eine ganze Sammlung hat. Daher liebe ich es, wenn High-End-Marken auch kleinere Miniatur-Versionen ihrer Produkte rausbringen. Denn manchmal benötigt man nicht das Full-Size-Produkt, weil man es wahrscheinlich in seinem ganzen Leben nie aufbrauchen würde bzw. in dem Haltbarkeitszeitraum des Produktes. Becca ist so eine Marke die Miniaturen und kleinere Sets anbietet.

Leider beschränkt sich die Auswahl dieser Miniatur-Ausgaben und Sets in Deutschland auf nur ein Produkt in einer Farbrichtung. Und zwar ist es das Set um das es heute geht aber in der Farbrichtung “Opal”.

 

Das Set

Dieses wunderschöne Becca Set beinhaltet einen Shimmering Skin Perfector Spotlight á 5 Milliliter und einen Shimmering Skin Perfector Pressed á 2,4 Gramm. Beides in der Farbrichtung Champagne Pop – Die übrigens in Kooperation mit der Youtuberin Jaclyn Hill entstanden ist.

Becca - Champagne Glow on the Go Set
Becca – Champagne Glow on the Go Set

Erhältlich ist das Set in dieser Farbrichtung leider nur im Ausland. Ich habe es bei Sephora.com bestellt. Der Preis beläuft sich auf 20 US Dollar. Was umgerechnet ca. 17,20 Euro ist. Ein guter Preis wenn man bedenkt, was das Set eigentlich Wert ist und dass es sich um zwei Becca Highlighter handelt! Bei Sephora steht, dass dieses Set einen Wert von 34 Dollar, also rund 30 Euro hat. Aber Achtung es kommen noch 10 Euro für den Versand und Steuern hinzu. Es lohnt sich also nur bei Sephora.com zu bestellen, wenn ihr gleich mehrere Produkte kaufen wollt. Ein Tipp: Wenn du eine Freundin hast, die auch verrückt nach Make-Up ist wie du, schlag ihr doch mal vor gemeinsam eine Sephora Bestellung zu machen, dann könnt ihr euch die zusätzlichen Kosten teilen.

Übrigens gibt es bei Sephora.com auch vier Shimmering Skin Perfector Pressed Highlighter in Miniaturgröße (ohne Set) für 20 Dollar pro Stück. Enthalten sind wieder 2,4 Gramm und es gibt sie in den Farbrichtungen: “Rose Gold”, “Moonstone”, “Opal” und “Vanilla Quarz” (in Deutschland nicht erhältlich).

Champagne Pop Highlighter

Der Hype um die Becca Highlighter ist komplett gerechtfertigt. Jetzt nachdem ich einen ausprobieren konnte, kann ich die Begeisterung nachvollziehen. Der Schimmer von dem Puder-Highlighter ist so extrem fein aber so intensiv. Der Wahnsinn! Man muss aber aufpassen bei der Dosierung. Einmal leicht mit dem Pinsel ins Pfännchen, reicht komplett aus – zumindest für mich. Natürlich lässt er sich auch super verblenden und die Haltbarkeit ist auch tadellos.

Mit der Farbe “Champagne Pop” habe ich genau meinen Geschmack getroffen! Wie der Name schon sagt ist es ein champagnerfarbener Highlighter mit ganz leichtem peachigen Unterton und einem goldenen Schimmer. Hier der Swatch:

Shimmering Skin Perfector Pressed Highlighter in Champagne Pop
Shimmering Skin Perfector Pressed Highlighter in Champagne Pop

Der flüssige Highlighter hat mich dagegen etwas enttäuscht. Zur Zeit mag ich flüssige Highlighter sehr gerne, umso aufgeregter war ich, dass ich jetzt auch einen von Becca ausprobieren kann. Ich war natürlich davon überzeugt, dass er locker meine geliebten günstigen “Make me glow” Highlighter von Essence (Blogpost darüber findet ihr hier) übertrifft. Allerdings hat er das nicht! Versteht mich nicht falsch, er ist ganz hübsch aber man muss ihn aufbauen damit man auf der Haut im Gesicht überhaupt was sieht. Ich hätte einfach mehr erwartet, wenn ihr versteht was ich meine. Aber verwendbar ist er natürlich trotzdem!

 

Shimmering Skin Perfector Spotlight in Champagne Pop
Shimmering Skin Perfector Spotlight in Champagne Pop

Fazit

Ihr habt es sicher schon rausgehört. Ich bin begeistert von dem Becca Highlighter! Die Farbe Champagne Pop ist ein Träumchen. Das wird definitiv nicht mein letzter Highlighter von Becca gewesen sein. Aber ich denke ich bleibe bei den kleineren Versionen.

 

Schreibe einen Kommentar