Dupe zum Ka-Brow Benefit?

Ka-Brow von Benefit vs. Perfect Brow Pomade von p2

Benefit ist einer meiner Lieblingsmarken wenn es um Augenbrauen geht. Für jeden Augenbrauen-Stil, jeden Haarfarben-Typ und jede bevorzugte Methode, hat Benefit ein Produkt. Mein Favorit ist davon das Ka-Brow Benefit, ein Creme-Gel Produkt, welches in sechs Farbnuancen erhältlich ist: “1 Light” für Platinblond bis Goldblond (kühl), “2 Light” für Goldblond bis Dunkelblond (warm), “3 Medium” für hellbraun oder leicht rötliches Haar (neutral-warm), “4 Medium” für Mittel- bis Dunkel- oder Rotbraun (neutral-kühl), “5 Deep” für warmes dunkelbraun bis warmes Schwarz und “6 Deep” für kühles Dunkelbraun bis kühles Schwarz.




Die Marke Benefit ist ja für sein außergewöhnliches Packaging bekannt und auch dieses mal ist die Verpackung wieder sehr einzigartig. Das Ka-Brow Benefit sieht etwas aus wie ein kleines Zirkuszelt mit langer Spitze. Das besondere ist, dass dieses Produkt nicht aus zwei Teilen wie sonstige Augenbrauen-Cremes/Pomaden (Deckel und Töpfchen) sondern aus drei Teilen. Der dritte Teil ist ein integrierter Pinsel in der Spitze. Das hatte ich so, auch noch nicht vorher gesehen, aber ich finde die Idee ziemlich cool. Ich persönlich benutze diesen Pinsel auch sehr gerne.

Neulich bei einem dm-Drogerie Besuch habe ich dann in der p2-Theke ein Produkt entdeckt, welches mich doch sehr an das Ka-Brow Benefit erinnert hat. Ich habe es gleich mal mitgenommen und es für euch getestet.

Vergleich Ka-Brow Benefit und der Perfect Brow Pomade

Optisch sehen beide sich ziemlich ähnlich. Auch die p2 “Perfect Brow Pomade” besteht wie das Ka-Brow Benefit aus einem Töpfchen mit Produkt, einem Deckel/Pinselhalter und einem Pinsel in der bzw. als Spitze. Allerdings unterscheiden sie sich in der Größe und Farbgestaltung. Aber seht selbst:

Ka-Brow von Benefit vs. Perfect Brow Pomade von p2
Ka-Brow von Benefit vs. Perfect Brow Pomade von p2

Die Produkte an sich unterscheiden sich leider auch. Fangen wir mit den Farben an. Wie bereits oben erwähnt, ist das Ka-Brow Benefit in sechs Farbtönen erhältlich. Die passende für mich ist hier “5 Deep” (zur Orientierung). Die p2 Perfekt Brow Pomade ist nur in zwei Farbvarianten erhältlich. Einmal in einem Mittelbraun (010) und einmal in einem dunkleren Braun (020).

Das bedeutet, entweder passt einer dieser beiden Farben oder man hat Pech. Das finde ich nicht gut, wenn man ein Produkt herausbringt, dann sollte es auch für die breite Masse an verschiedenen Frauentypen gerichtet sein. Aber nunja, ich hab mich für die dunklere Variante der beiden entschieden, welche auch ganz gut auf den ersten Blick gepasst hat.

Im Topf sehen sich beide ziemlich ähnlich, beide dunkelbraun. Im Swatch und beim Auftrag sieht man dann doch einen Unterschied. Das Produkt von Benefit ist ein dunkleres Braun. Das von P2 ist auch ein Dunkelbraun, allerdings geht dieses stark ins gräuliche. Ich hoffe man erkennt es auf dem Swatch. Aber da ich nicht alle Farben besitze, kann ich natürlich nicht genau sagen, ob sich andere Farben der beiden Marken vielleicht ähnlicher sind.

Cremige Textur von Ka-Brow Benefit

Wenn es um die Textur der beiden Produkte geht, wird der Unterschied zwischen den beiden Produkten noch deutlicher. Das Ka-Brow von Benefit wird als Creme-Gel bezeichnet. Ich kann es auch kaum besser beschreiben. Es ist cremig aber dennoch sehr fest und auch irgendwie pudrig von der Textur.

Die Perfect Brow Pomade von p2 dagegen wird nur als Augenbrauencreme bezeichnet und das ist sie auch. Sie ist viel cremiger als das Produkt von Benefit. Wenn ich sie mit Malstiften vergleichen müsste, würde ich sagen das Ka-Brow ähnelt einem Wachsmalstift und die Perfect Brow Pomade eher einem Filzstift. Auf dem Swatch-Bild seht ihr Links das Ka-Brow und rechts die Perfect Brow Pomade.

Beide dazugehörigen Pinsel funktionieren gut mit dem jeweiligen Produkt. Beide Produkte lassen sich gut auf ihre eigene Art und Weise auftragen. Und beide erfüllen den Zweck des formen, definieren und auffüllen der Augenbrauen. Beide Produkte halten auch sehr gut über den Tag. Preislich liegen natürlich Welten zwischen den Beiden: Das Highend-Produkt von Benefit liegt bei 26,50 Euro für 3 Gramm und das Drogerie-Produkt bei 3,75 Euro für 2 Gramm.

Fazit

Ein Dupe zum Ka-Brow ist die Perfect Brow Pomade definitiv nicht. Denn bis auf die Art der Verpackung, haben sie nichts gemeinsam. Ich finde das Drogerie-Produkt auf keinen Fall schlecht, ganz im Gegenteil, allerdings bleibt mein unangefochtener Liebling das Ka-Brow. Hauptsächlich wegen der Farbe, die p2 Pomade ist mir einfach zu graustichig. Das Benefit-Produkt dagegen passt perfekt. Außerdem lässt es durch die besondere Textur die Augenbrauen einfach auf eine natürliche Art und Weise definiert und voll aussehen.

Die Perfect Brow Pomade ist dennoch ein gutes Augenbrauen-Produkt. Wenn eine der zwei Farben passt und ihr mit der Textur gut arbeiten könnt, dann könnt ihr auch mit diesem Produkt einen “Wow-Brow”-Effekt erzielen.

Mich würde interessieren: Was ist euer liebstes Augenbrauen-Produkt? Schreibt es mir gern in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar